Ihre Vorteile:

• Hochgeschwindigkeitstraining
• Lokale Fettverbrennung
• Extremdurchblutung
• Hautverschönerung
• Bessere Körperkontrolle
• Konditionssteigerung
• Sofortentspannung
• Intensives Wohlbefinden

 

Jetzt 1-mal kostenlos probieren!


AROMAWICKEL

Vergessen Sie schlaffes Gewebe, unausgewogene Körperproportionen und qualvolle, anstrengende Diäten.

 

Mit der erfolgreichen, hochwirksamen Aromatherapie-Wickelmethode nehmen Sie genau dort ab, wo Sie es wollen, und Sie verbrennen dabei auch noch das 4-fache an Nährwerten in den behandelten Problemzonen.

 

Thermoaktive Wirkung

Die Aromatheraphie-Wickelmethode basiert auf dem Kalt-Warm-Effekt, ähnlich einer Kneipp-Kur. An den mit Aromaöl speziell behandelten Problemzonen entsteht oberflächlich ein starkes Wärmegefühl, gefolgt von innerlicher Kälte.

 

Da der menschliche Körper bestrebt ist seine Normaltemperatur von ca. 37°C in allen Körperregionen aufrecht zu erhalten, muss er zusätzliche Energie verbrauchen um in den behandelten Körperpartien ein gleichmäßiges Temperaturniveau wieder herzu-stellen.

 

Ergebnis

Durch die gezielte Zusammensetzung von Wirkstoffen und genau eingehaltenen Behandlungsablauf erreichen Sie:

• Gewichtsreduktion und Anregung des Fettstoffwechsels durch den Kalt-Warm-Effekt.
• Gezielte Entschlackung und Entgiftung der Problemzonen durch den osmotischen Prozess und Einwirkung ätherischer Öle.
• Erhöhter Abtransport der Schlackenstoffe über die Lymphe durch die Aromatherapie und Kompressionswicklung. Dies bewirkt einen sofort messbaren Zentimeterverlust
• Starke Haut- und Gewebestraffung an den behandelten Zonen durch die Art der gesamten Behandlungsmethode und durch das gezielte Anlegen der Bandagen.

 

 

Für jedes Figurproblem gibt es die richtige Methode

Die Aromatheraphie-Wickelmethode geht auf die verschiedenen körperlichen Konstitution durch individuelle Wickeltechniken ein. Somit kann jeder Körper an den "kritischen" Partien geformt und dauerhaft gestrafft werden.

Typ A
• schlank, Normalfigur oder Übergewicht
• Schlaffes- und/oder cellulitisches Gewebe
• Polster an den Problemzonen, dadurch unausgewogene Propor-tionen

Bei diesem Type wird vom Knie aufwärts bis zur Taille gewickelt

Das Ergebnis:
Bereits nach der ersten Behandlung sind deutlich messbare Umfangs-verluste, eine verbesserte Gewebedurchblutung und eine glattere Haut zu erwarten

Typ B
• Venenprobleme, Krampfadern, Besenreiser
• Schlank, Normalfigur oder Übergewicht
• Schlaffes-, und/oder cellulitisches Gewebe
• Polster an den Problemzonen, dadurch unausgewogenen Proportionen

Bei diesem Type wird zur Schonung der Venen und zur verstärkten Anregung des Lymphflusses von den Füßen aufwärts bis zur Taille hin gewickelt.

Das Ergebnis:
Bereits nach der ersten Behandlung sind deutlich messbare Umfangs-verluste, eine sichtbar und spürbar verbesserte Gewebedurchblutung, sowie eine glattere Haut zu erwarten.

Typ C
• Bauchschürze, Hauttaschen und der sogenannte Hängebauch, als Ergebnis von extremer Gewichtsabnahme, bei starker Bindegewebs-schwäche oder als Folge häufiger Extremdiäten - bisher echte Fälle für Skalpell oder lokale Fettabsaugung.

Diese besondere Gewebs-Konstitution erfordert eine ganz spezielle Wickeltechnik. Die schlaffe Bauchschürze wird in die Bauchhöhle geschoben und zur Taille aufwärts hin, wie bei Typ A gewickelt.
Das Ergebnis:

Ein deutlicher Hängebauch, eine Bauchschürze bis zu 20 cm, Hauttaschen an Oberschenkeln oder Gesäß, können dauerhaft, ohne einen chirurgischen Eingriff entfernt werden.